Evangelische
Kirchengemeinde
Büderich

Unsere Gottesdienste sind 'umgezogen'

Derzeit finden unsere Gottesdienste nur digital statt.

Herzliche Einladung zum Zoom-Gottesdienst am nächsten Sonntag, 24. Januar 2021, 11.00 Uhr, der von unserer Gemeinde vorbereitet und gestaltet wird. Informationen zu den digitalen Angeboten unserer Gemeinde und der Nachbargemeinden Xanten-Mörmter und Sonsbeck finden Sie hier (bitte klicken)

Bild von PagDev auf Pixabay


Die noch immer hohen Corona-Zahlen und die Notwendigkeit, Kontakte zu reduzieren, haben das Presbyterium die Aussetzung der Präsenzgottesdienste und diesen 'Umzug' beschließen lassen.
Der Gesundheitsschutz geht vor - so schwer die Entscheidung auch fiel, gerade Weihnachten nicht in der Kirche zu feiern und nun auch noch eine längere Zeit danach. Das gemeinsame Hören und Beten gleichzeitig im Kirchraum, die Begegnungen fehlen.
Aber wir feiern auch jetzt Gottesdienste - nur auf anderem Wege. Sie sind herzlich eingeladen Gottesdienste und Andachten zuhause mitzufeiern.
Wir wissen, dass leider nicht alle die Möglichkeit haben, auf die digitalen Angebote zuzugreifen - und freuen uns schon jetzt auf 'andere Zeiten'.

An den Sonntagen ist in der Regel auf unserer Homepage eine Andacht zum Hören (und Lesen) verfügbar , meist vorbereitet und gesprochen von Pfr. i.R. Manfred Mielke. (Zu den Andachten zum Hören kommen Sie über die Startseite dieser Homepage).
 

Am Sonntag, 24. Januar, 11.00 Uhr lädt unsere Gemeinde zu einem Gottesdienst via Zoom ein.
In den letzten Monaten haben viele Gemeinden begonnen, mit 'Zoom' zu arbeiten - und Sitzungen, Konfirmandenunterricht u.ä. als Zoom-Konferenz können auf diesem Weg ganz gut funktionieren.
Seit einigen Wochen feiern wir nun auch Gottesdienste in unserer Region (Kirchengemeinden Xanten-Mörmter, Sonsbeck und Büderich) via Zoom - und wir machen damit gute Erfahrungen.
Der Gottesdienst ist live: Wir feiern ihn alle gleichzeitig miteinander (und nichts wird aufgezeichnet). Musik, Bilder, Gebets- und Liedtexte werden eingespielt. Alle sind eingeladen, zuhause Gebet mitzusprechen und Lieder mitzusingen. Wir können einander sehen und hören und uns auch miteinander austauschen.
Wer an einem Zoom-Gottesdienst teilnehmen möchte, braucht ein mit dem Internet verbundenes Endgerät mit Kamera und Mikrofon.

Vielleicht sind Sie beim Gottesdienst am nächsten Sonntag dabei?
Im Mittelpunkit des Gottesdienstes wird die Geschichte von Rut und ihrer Schwiegermutter Noomi und ihrer beider Weg aus der Aussichtslosigkeit stehen.

Der Gottesdienst beginnt um 11.00 Uhr.
Die Zoom-Konferenz wird bereits um 10.15 Uhr zum Einloggen eröffnet. Wenn Sie dann Schwierigkeiten mit Ihrer Teilnahme haben sollten, rufen Sie gerne bis 10.50 Uhr Pfarrerin Susanne Kock an (02803-1007).

Und so kommen Sie in die Zoom-Konferenz herein:
Der folgende Link muss angeklickt oder in die Adresszeile des Browsers kopiert werden:
https://zoom.us/j/98908103927?pwd=RVp2bUEyK0lXM1dlTE9IZHhoMUxuUT09

Oder Sie öffnen "Zoom" und geben dann Meeting-ID (989 0810 3927) und Kenncode (215598) ein.

Dann sind es wenige Klicks, um Kamera und Mikrofon/Lautsprecher freizugeben und schon ist man in der virtuellen Gottesdienstgemeinde.

Wir freuen uns, wenn wir mit Ihnen am Sonntag zusammen Gottesdienst feiern können!

Das Büdericher Gottesdienst-Team


Sonntag, 31. Januar: Partnerschaftsgottesdienst
Partnerschaft unseres Kirchenkreises (Ev. Kirchenkreis Kleve) mit dem Kirchenkreis Silindung in Indonesien.

In der Kirchengemeinde Geldern wird ein Gottesdienst gefilmt und zum Partnerschaftssonntag online gestellt .
Wer den Gottesdienst gleichzeitig mit anderen zusammen sehen/ mitfeiern will (via Zoom):
Die Kirchengemeinde Xanten-Mörmter lädt dazu ein. Beginn ist 11.00 Uhr. Einer der Xantener Pfarrer wird alle eingeloggten Teilnehmenden begrüßen. Im Anschluss an den Gottesdienst aus Geldern gibt es ein virtuelles Kirchencafé für alle, die noch zusammenbleiben und miteinander reden möchten.
Der Link für diesen Gottesdienst:
https://ekir.zoom.us/j/95658690724?pwd=c0RoS3U1ekFTSUVWM3JlRkRuSmJoUT09

Außerdem: Familienkirche unserer Kirchengemeinde am Sonntag, 31. Januar, 11.00 Uhr
S. dazu hier auf der Homepage mehr unter "Gottesdienst" --> "Kindergottesdienst"


Weitere Informationen zu Gottesdiensten, Andachten u.ä. unserer Nachbargemeinden Xanten-Mörmter und Sonsbeck finden Sie hier:
https://evankirche-xanten.de
https://www.sonsbeck-evangelisch.de