Evangelische
Kirchengemeinde
Büderich

Trauung und Gottesdienst anlässlich eines Ehejubiläums

Sie überlegen oder haben sich schon entschieden, kirchlich zu heiraten - das freut uns sehr!

Nach Ihrer Eheschließung auf dem Standesamt feiern wir gerne mit Ihnen einen Gottesdienst:

Wir danken Gott für die Wegstrecke, die Sie schon gemeinsam zurückgelegt haben, wir hören, was die Bibel über gelingendes Zusammenlieben von Menschen sagt, und stellen Ihren weiteren gemeinsamen Lebensweg unter den Segen Gottes.

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Susanne Kock an (Tel.: 02803-1007). Bitte klären Sie den Termin frühzeitig mit ihr ab (mindestens ein halbes Jahr vor der Trauung). Sie wird dann in der Regel zwei Gesprächstermine mit Ihnen vereinbaren, nicht zuletzt um mit Ihnen zusammen den Traugottesdienst vorzubereiten.

Die Trauung in der evangelischen Kirche setzt voraus, dass mindestens eine/ einer von Ihnen Mitglied der evangelischen Kirche ist.

Gehört eine/ einer von Ihnen der römisch-katholischen Kirche an, können Sie beim zuständigen katholischen Pfarramt eine "Dispens von der Formpflicht" beantragen, eine Genehmigung zur Trauung in einer evangelischen Kirche. Damit ist Ihre Ehe dann auch im Sinne der römisch-katholischen Kirche gültig. Dazu ist ein Gespräch mit dem katholischen Pfarrer nötig. Wenn Sie es wünschen, kann er auch bei Ihrer Trauung mitwirken.

Gerne feiern wir mit Paaren auch einen Gottesdienst anlässlich der Silbernen oder Goldenen Hochzeit.

Weitere Informationen zur Kirchlichen Trauung finden Sie unter:
http://www.ekir.de/www/glauben/trauung.php
http://www.ekd.de/einsteiger/hochzeit.html