Evangelische
Kirchengemeinde
Büderich

Die Brücke - Kleidung von Hand zu Hand

Die Brücke ist wieder geöffnet - jeden Dienstag von 15.00-17.00 Uhr

Hygienekonzept für die „Brücke –Kleidung von Hand zu Hand“
in der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich (Wesel)

Die Brücke öffnet wieder ab dem 8. Juni 2021, jeweils am Dienstagnachmittag.

Die Öffnungszeit wird begrenzt auf die Zeit von 15.00–17.00 Uhr.

In der Öffnungszeit sind 2–3 Mitarbeiter/innen der Brücke anwesend.
Max. 2 Kundinnen/Kunden können gleichzeitig in der Brücke einkaufen.
Jede/r Erwachsener/r darf von einem Kind bis 14 Jahre begleitet werden.
Beim Einkauf ist auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten.

Die Tür des Gemeindehauses ist geschlossen, Kundinnen und Kunden müssen klingeln und werden einzeln eingelassen.

Wenn schon zwei Kundinnen/Kunden in den Räumen der Brücke sind, müssen die übrigen Kundinnen/Kunden außerhalb des Gemeindehauses warten. Auch hier ist auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten.

Gegebenenfalls in der Warteschlange vor dem Gemeindehaus und während des Aufenthalts im Gemeindehaus ist eine medizinische Maske (OP-Maske, Maske des Standards FFP2 oder eine diesen vergleichbare Maske [KN95/N95]) zu tragen, sowohl von Kundinnen/Kunden (auch von Kindern ab Schuleintritt) als auch von den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern.

Wenn großer Andrang herrscht, wird die Einkaufszeit je Kunde/Kundin auf 15 Minuten begrenzt.

Beim Eintreten in das Gemeindehaus sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren (Handdesinfektion steht bereit).

Wesel-Büderich, 2. Juni 2021                   Pfr.in Susanne Kock, Vorsitzende des Presbyteriums