Evangelische
Kirchengemeinde
Büderich

Konfirmandenarbeit

Dein besonderes Jahr mit deiner Kirchengemeinde

Andere Jugendliche und die Kirche kennenlernen. Gottesdienste feiern (und mitgestalten). Beim Gemeindepraktikum die Gemeinde in einem Bereich erkunden...

... Sich über Gott und die Welt austauschen. Mit Sonsbecker Konfis auf Konfi-Fahrt gehen. Gemeinsam spielen und singen. Mit anderen dem Glauben auf die Spur kommen.
Das alles und noch viel mehr gehört zur Konfirmandenarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich. Jugendliche, die bis zum 30. September des Jahres 13 Jahre alt sind, werden per Brief zu der in diesem Jahr startenden Konfirmanden-Gruppe eingeladen. Die regelmäßigen Treffen der Gruppe beginnen bereits vor den Sommerferien, in der Regel Ende Mai/ Anfang Juni.
Günstig ist es, wenn die Konfirmanden/ Konfirmandinnen zu Beginn der Konfirmandenjahrgangs die 7. Schulklasse besuchen und als Achtklässler konfirmiert werden. Daher die Bitte an die Familien: Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Kock, wenn ihr Kind etwas jünger oder älter sein sollte, aber die 7. Klasse besucht, weil Sie in diesem Fall in der Regel nicht angeschrieben werden.
Die gemeinsame Zeit erstreckt sich über ein Jahr und endet mit den Konfirmationen in  der Regel im Mai des nächsten Jahres.
Weitere Informationen zur Konfirmandenarbeit finden Sie hier.
oder rufen Sie Pfarrerin Susanne Kock an unter 02803-1007.